Produktion

104,00

Enthält 7% Mehrwertsteuer

Der Crashkurs richtet sich an alle BWLer, Wirtschaftsinformatiker, Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsrechtler der Universität Siegen, die in Produktion an ihrem Durchblick arbeiten, Wissenslücken schließen und mit Selbstbewusstsein in die Prüfung gehen wollen. Zusammen feilen wir an den Fähigkeiten eines jeden einzelnen Teilnehmers, unabhängig vom jeweiligen Kenntnisstand.

18 vorrätig

-
+

Specs

SKU: CK6014SS21-1PT0 Categories: , Tags: , Availability:

18 vorrätig

Beschreibung

Der Crashkurs umfasst die Live-Termine, den Zugang zum E-Learning-Bereich und Discord-Kanal (bis zum letzten Prüfungstermin des Semesters) und das per Post zugestellte Skript.

Im Produktionscrashkurs behandeln wir alle klausurrelevanten Themen. Dafür findet immer eine kleine Einführung statt, auf die die Bearbeitung und Besprechung von Prüfungsaufgaben folgt. Der Fokus liegt darauf, Zusammenhänge zu verstehen, um Aufgaben routiniert und sicher meistern zu können. Besonders wichtig ist es uns, dass jeder mit einem echten Mehrwert aus dem Kurs rausgeht, egal ob schon top vorbereitet oder mit massiven Problemen in diesem Fach. Um das zu gewährleisten, stellen wir uns in jedem Crashkurs neu auf die verschiedenen Teilnehmer und ihre Wünsche und Fähigkeiten ein. Es herrscht eine offene Kommunikation und lockere Atmosphäre, in der jeder Student die Möglichkeit bekommt (ok, manchmal auch zu seinem eigenen Glück gezwungen wird), seine persönlichen Lernziele frei von Konkurrenzdenken bzw. Scham zu erreichen. Wir sitzen alle in einem Boot und werden uns gemeinsam durch die Produktionsprüfung navigieren.

Die weitere Betreuung per Discord-Kanal bis zur Prüfung bieten euch die Gelegenheit, weiterhin Hilfe vom Tutor als auch anderen Teilnehmern zu erhalten. Per E-Learning-Bereich und Discord-Kanal kommt ihr an jede Menge weiterer hilfreicher Materialien und Tipps. Nach eurer eigenständigen Vorbereitung und dem Besuch des Online-Crashkurses steht euch nichts mehr im Wege, Produktion gut zu bestehen.

 

Anastasia Safontschik

✓ Standortplanungsproblem

✓ Add- und Drop-Heuristik

✓ Standortplanung in der Ebene

✓ Median

✓ Layoutplanung

✓ Fließbandabstimmung

✓ Prioritätsregelverfahren

✓ Maximum-/Minimumgraph

✓ Littles Gesetz

✓ exponentielle Glättung

✓ Losgrößenplanung

✓ klassische Losgröße

✓ Silver-Meal- und Groff-Verfahren

✓ „große“ Modelle (z.B. kapazitierte Hauptproduktionsprogrammplanung usw.)

✓ Durchlaufterminierung

✓ kapazitätsorientierte Terminplanung

✓ Dispositionsstufenverfahren

✓ Spaltenminimierungsverfahren

maximal 20 Personen

Lexeo-Skript

alle Notizen

Zugang zum E-Learning-Bereich

Zugang zum Discord-Kanal (inklusive Tutor)

Das Lexeo-Skript wird am Tag der Buchung versandt. Das bedeutet, dass es in der Regel am nächsten oder übernächsten Werktag bei dir ist. Wir geben uns die größte Mühe, euch so schnell wie möglich zu versorgen, manchmal kann es allerdings doch drei bis vier Werktage dauern, bis euch das Skript erreicht (bspw. wegen eventuellen Nachdrucks o.Ä.).

Dieses Angebot kann in seinem Umfang den Besuch von (Online-) Veranstaltungen des Lehrstuhls nicht ersetzen. Wir empfehlen dir ausdrücklich, diese Unterrichtsangebote ebenfalls zu nutzen, um das Meiste für deine Prüfungsvorbereitung herauszuholen.

Der Zugang zum E-Learning-Bereich bleibt bis zum letzten Prüfungstermin dieses Fachs im aktuellen Semester erhalten.

Der Zugang zum Discord-Kanal bleibt bis zum letzten Prüfungstermin dieses Fachs im aktuellen Semester erhalten.

Jeder der Termine wird aufgezeichnet. Mit deiner Bestellung erklärst du dich damit einverstanden. Nach den Erfahrungen der letzten Semesters haben wir uns dazu entschlossen, die Teilnehmer dazu zu verpflichten, auch ihre Kamera einzuschalten. Die Video-Aufzeichnung enthält ohnehin nur Bild und Ton des Tutors, niemals das Bild von Teilnehmern. Das wichtigste Argument hierbei: Es ist einfach nicht möglich, didaktisch sehr gute Lehre zu machen, wenn man sein Gegenüber nicht sieht. Ihr zahlt für unsere Angebote und wir wollen, dass ihr auch ordentlich etwas bekommt für euer Geld.

Jeder Aufzeichnungsteil wird am Folgetag im E-Learning-Bereich hochgeladen.

9.7.2021 von 09:00 bis 13:00Uhr
10.7.2021 von 09:00 bis 13:00Uhr
11.7.2021 von 09:00 bis 13:00Uhr
12.7.2021 von 09:00 bis 13:00Uhr

Am Tag vor dem Kurs erhaltet ihr den Zoom-Link über den entsprechenden Discord-Kanal. Wenn ihr diesem folgt, kommt ihr in den Warteraum, von dem aus wir euch zum Meeting zulassen, sofern wir euren Namen eurer Bestellung zuordnen können (achtet also bitte darauf, dass ihr erkennbar seid). Falls es zu Problemen kommt, ruft bitte Anastasia an (Telefonnummer wird ebenfalls vor Kursbeginn im Discord-Kanal bekannt gegeben).

Alle unsere Online-Angebote werden aufgezeichnet. Mit deiner Buchung erklärst du dich damit einverstanden. Die Aufzeichnung beinhaltet das Video des Tutors und seinen geteilten Bildschirm. Die Kursteilnehmer werden nicht aufgenommen. Wir bitten euch ausdrücklich darum, eure Kamera während des Zoom-Meetings einzuschalten. Unsere gemeinsame Erfahrung in der letzten Zeit hat gezeigt, dass das sowohl für euch als auch für die Tutoren mit lauter positiven Effekten verbunden ist. Sowohl inhaltlich als auch wohlfühltechnisch wollen wir mit den Online-Formaten an unsere Präsenzkurse rankommen, damit ihr anschließend möglichst selbstbewusst in die Prüfung gehen könnt.

Mit der Buchung eines Live-Kurses erhaltet ihr unter anderem Zugang zum entsprechenden E-Learning-Bereich. Sofern der Kurs bereits einmal online stattgefunden hat, findet ihr dort die letzte Kursaufzeichnung. Wer möchte, kann sich schon vor dem Live-Kurs damit vorbereiten. 48h nach Ablauf des Live-Kurses wird auch die aktuellste Aufzeichnung im E-Learning-Bereich hochgeladen. Wenn ihr mal einen Tag nicht dabei sein könnt, geht für euch also kein Inhalt verloren. Weiterhin werdet ihr über das E-Learning mit den entsprechenden Kursnotizen versorgt = das, was der Tutor normalerweise an ein Whiteboard schreiben würde.